Medizinische Trainingstherapie

Gezieltes körperliches Training


Unter Medizinischer Trainingstherapie versteht man ein gezieltes körperliches Training, das in aller Regel auf Ganzheitlichkeit beruht. Medizinische Trainingstherapie kommt dann zum Einsatz, wenn einem körperlichen Problem entgegengewirkt oder vorgebeugt werden soll. Es wird häufig vom Arzt verschrieben, kann aber auch eigen initiativ angegangen werden. Es bedarf jedoch immer einer professionellen Anleitung und der spezifischen Ausarbeitung eines angemessenen Trainingsplanes des Physiotherapeuten.

Mit dem Training werden Leistungsfähigkeit und Belastbarkeit des menschlichen Organismus gesteigert. Häufig werden Schmerz-verursachende Indikatoren behoben oder selbigen vorgebeugt. Koordination, Stabilisation, Gleichgewicht oder Haltung sind zentrale Themen der Therapie. Eine medizinische Trainingstherapie kann aber auch generell für ein gezieltes gesundes Training eingesetzt werden, um gewünschten Ziele wie Kräftigung, Schnelligkeit, Flexibilität oder Ausdauer maximal effektiv zu erreichen.

In jedem Fall geschieht eine medizinisches Trainingstherapie unter Aufsicht von fachlich spezifizierten Therapeuten wie auch das medizinische Training von ihnen angeleitet und immer wieder überprüft wird.

Unsere Partner


© 2017 Physiotherapie Artico

page: zeitgeist.ch